Lauchernalp - Alpin Village

Ursprünglichkeit & Gegenwart

Eine Promotorengruppe errichtete 1995/96 das Alpine Village auf der Lauchernalp. Sie verkaufte die 8 2½-Zimmer-Wohnungen und 72 3½-Zimmer-Wohnungen im Stockwerkeigentum an Private. Die Promotoren gründeten die Genossenschaft Alpine Village Lauchernalp und verkauften ihr das Restaurant Tenne wie auch das Hallenbad. Alle Eigentümer einer Wohnung im Alpine Village sind seit der Gründung Genossenschaftsmitglieder.

Das Alpine Village Lauchernalp Resort ist der grösste Anbieter von Gästebetten im Lötschental und somit für andere Leistungserbringer im Tal ein wichtiger Partner. Heute wird die Vermietung der vielen Ferienwohnungen über mehrere Kanäle angepriesen – von der grössten Ferienwohnungsanbieterin vor Ort, der Bewirtschaftungsgesellschaft Wiler-Lauchernalp AG, bis hin zur Direktvermarktung einzelner Eigentümer.

Lauchernalp - Alpin Village